ÜBER MAREN


Wer bin ich?

Ich bin Maren Flüshöh - eine Yoga-Liebhaberin, ein Freigeist, ein Herzensmensch, eine Sonnenanbeterin, Partnerin, Mutter, Freundin, Optimistin und noch vieles mehr. 


Ich glaube an einen bewussten Lebensstil, an moderne Spiritualität, an die Schönheit der Einfachheit, an die Liebe und an das Mitgefühl. Ich liebe die Natur und unseren wunderschönen Planeten, den wir unser Zuhause nennen dürfen. Ich liebe die simplen Dinge im Leben und ganz besonders liebe ich Yoga. 


Beim Praktizieren von Yoga geht es mir vor allem darum, raus aus dem Kopf zu kommen und sich sich wieder mehr mit seinem Körper-Seele-Geist Bewusstsein zu verbinden.


Eine bewußte Verbindung mit meinem physischen Körper und meinem Atem bringt mich ins Jetzt und unterstützt mich darin, mich zu zentrieren und zu erden. Eine gute Erdung ist gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig, denn sie schenkt uns Kraft und Verbundheit.


Ein weiterer wichtiger Aspekt meiner Arbeit ist es sich mit dem Herzen zu verbinden - den eigenen Herzraum zu erfahren. Wenn ich mit meinem Herzen verbunden bin, dann kann ich mich selbst besser lieben und diese Liebe dann auch im Außen verbreiten. Wenn ich lerne der Werisheit meines Herzens zu Vertrauen, kann ich mich besser auf den Fluss des Lebens einlassen - ich bin dann im Einklang mit meinem Seelenweg.


In diesem „sich im Einklang fühlen“ liegt für mich die Essenz von Yoga.
Ein Empfinden von tiefer Verbundenheit mit Allem, was ist.

Ich liebe, was ich tue